Seite auswählen

Am 8. Mai sahen die achten und neunten Klassen der MLS in der Mensa das eindrucksvolle Theaterstück „#werbinich?“ der Kölner Theatergruppe ComicOn!. Finanziert und organisiert wurde die Aufführung, an die sich eine anspruchsvolle Diskussion anschloss, für uns dankenswerterweise von der Sparkassenstiftung Starkenburg.

In dem Stück, das vor dem Hintergrund der Leitfragen „Wer bin ich? Ohne Smartphone? Ohne Likes? Ohne Social Media?“ zu Meinungsbildung, Selbstwahrnehmung und Persönlichkeitsentwicklung beitragen will, gerät die Welt von Lara und Marie – beste Freundinnen mit einem gemeinsamen Instagram-Account – durch Ben, mit dem sie ein Referat über die Weiße Rose halten sollen, durcheinander; eine große Rolle in der Entwicklung der Geschichte, die kein gutes Ende nimmt, spielen soziale Netzwerke.

Auf das anregende Stück folgte eine ansprechende Diskussion über das Gesehene, in der unsere Schüler sehr gute Beiträge mit inhaltlichem Tiefgang leisteten und zeigten, dass sie auf hohem Niveau zu diskutieren vermögen. Anerkennend betonten die drei Schauspieler, die in ganz Deutschland unterwegs sind, während der Diskussion, die auch politischen Charakter annahm, dass unsere Schüler ja ganz schön „fit“ seien.

Nach der abschließenden Gelegenheit, den Schauspielern – durchaus auch private – Fragen zu stellen, verabschiedete sich die Gruppe unter großem Applaus vom Publikum. Die Rückmeldungen sowohl von Schülern als auch der beteiligten Lehrkräfte waren äußert positiv. So wurden das zum Nachdenken auffordernde Stück und die Diskussion als bereichernd empfunden – von mehreren Seiten wurde bereits eine Wiederholung in den nächsten Jahren angeregt.

Christian Gärtner

Martin-Luther-Schule
Gymnasium des Kreises Bergstraße
Staatsstraße 6
64668 Rimbach

Tel.: 06253 - 99070 | Fax: 06253 - 990730
Martin-Luther-Schule@kreis-bergstrasse.de

© 2016 MLS Rimbach





MLS-Schule

Martin-Luther Schule
Gymnasium des Kreises Bergstraße
Staatsstraße 6
64668 Rimbach

Tel.: 06253 - 99070
Fax: 06253 - 990730