Seite wählen

Der Freundeskreis der Martin-Luther-Schule finanziert für die neuen Fünftklässler*innen Sport- und Spielgeräte, um die Bewegung in den Pausen zu fördern.

Bälle verschiedener Größe und Form, Frisbeescheiben und einiges mehr finanzierte der Freundeskreis, um den neuen fünften Klassen diese Spielgeräte für die großen Pausen zur Verfügung zu stellen. Die Klassensprecher*innen nahmen die Kisten mit den Sport- und Spielgeräten stellvertretend für ihre Klassen entgegen. Aufbewahrt werden die Kisten im Klassenschrank in den Klassenräumen. Die Schüler*innen können sich vor der Pause die Bälle und anderen Spielgeräte ausleihen und nach der Pause wieder in die Kisten zurücklegen.

Dass frische Luft und Bewegung in den Pausen auch das Lernen fördert, erklärte MLS-Lehrkraft und Beauftrage für „Gesunde Schule“, Dietlind Finn, den Fünftklässler*innen bei der Übergabe der Kisten: „Wenn ihr in der großen Pause nach draußen geht, frische Luft schnappt und euch erholt, dann tut ihr euch etwas Gutes. Danach habt ihr auch wieder viel mehr Lust, im Klassensaal zu sein und etwas zu lernen.“

Die Kisten mit den Spiel- und Sportgeräten sind eine Ergänzung zum Bewegungsangebot in den Pausen an der MLS. So bietet der Schulhof bereits ein Klettergerüst, Tischtennisplatten, Fußballtore und vieles mehr.

Martin-Luther-Schule
Gymnasium des Kreises Bergstraße
Staatsstraße 6
64668 Rimbach

Tel.: 06253 - 99070 | Fax: 06253 - 990730
Martin-Luther-Schule@kreis-bergstrasse.de

© 2016 MLS Rimbach





MLS-Schule

Martin-Luther Schule
Gymnasium des Kreises Bergstraße
Staatsstraße 6
64668 Rimbach

Tel.: 06253 - 99070
Fax: 06253 - 990730