Seite wählen

Martin-Luther-Schule Rimbach

Martin-Luther-Schule Rimbach

Martin-Luther-Schule Rimbach

Martin-Luther-Schule Rimbach

Martin-Luther-Schule Rimbach

Martin-Luther-Schule Rimbach

SEB

„Ausdrücklich erwünscht“ ist die Mitarbeit der Eltern an der Martin-Luther-Schule in Rimbach.

Seine wichtigste Aufgabe sieht der Elternbeirat darin, sich aktiv an der positiven Entwicklung der MLS zu beteiligen und mitzuhelfen, um die vielen Ideen von Schülern, Lehrern und Eltern in Taten umzusetzen. Ziel ist es, den Kindern im Laufe ihrer Schulzeit ein schulisches Umfeld zu bieten, um sich entfalten zu können. Unsere Schule soll ein Lern- und Lebensraum sein, mit dem sich unsere Kinder verbunden fühlen und in dem sie sich gleichzeitig wohlfühlen.

Jedes Kind soll seinen persönlichen Neigungen entsprechend gefordert und gefördert werden, um später optimal auf das Leben außerhalb der Schule vorbereitet zu sein – trotz immer knapper werdender Ressourcen des Bildungssystems. Deshalb arbeitet der Elternbeirat eng mit der Schulleitung, dem Lehrerkollegium und der Schülervertretung zusammen.

Die Mitglieder des Vorstandes
Vorsitzender: Herr Christian Grawe
Stellvertreterin: Frau Gepa Häusslein

Beisitzer: Katrin Grawe, Heike Knapp, Marius Appel, Rüdiger Arnold, Uwe Detken, Jan Kotulla

EMail: Der Schulelternbeirat der MLS ist per E-Mail erreichbar unter seb.mls@gmx.de

Martin-Luther-Schule
Gymnasium des Kreises Bergstraße
Staatsstraße 6
64668 Rimbach

Tel.: 06253 - 99070 | Fax: 06253 - 990730
Martin-Luther-Schule@kreis-bergstrasse.de

© 2016 MLS Rimbach





    MLS-Schule

    Martin-Luther Schule
    Gymnasium des Kreises Bergstraße
    Staatsstraße 6
    64668 Rimbach

    Tel.: 06253 - 99070
    Fax: 06253 - 990730

    Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner