Seite wählen

Percussion

Percussion-Ensemble

Das Ensemble befasst sich mit Werken der Schlagzeug- und Percussionliteratur, vornehmlich Stücken mit Malletinstrumenten (Stabspielen). Darüber hinaus werden auch eigens für die Gruppe komponierte Werke (u.a. mit Alltagsgegenständen) erarbeitet.
Das Ensemble tritt regelmäßig im Rahmen von Schulveranstaltungen (z. B. Weihnachtskonzert, Festakte, Abifeier) und außerhalb der Schule (z. B. bei Empfängen, Wettbewerben, Kulturveranstaltungen der Region) auf.
Neben den schulischen Auftritten spielt das Ensemble auch regelmäßig im Rahmen auswärtiger Veranstaltungen, wie Konzerten, Vernissagen, Festakten oder Theaterfestivals. So gab es Aufführungen diverser Stücke im Nationaltheater Mannheim, im Staatstheater Darmstadt, im Pfalzbau Ludwigshafen sowie im Theaterhaus Stuttgart. Weitere Auftritte erfolgten im Frankfurter Museum für Moderne Kunst, auf der Frankfurter Musikmesse, im Wiesbadener Wirtschaftsministerium sowie im Rahmen der Bundesschulmusikwoche. Dreimal (2001, 2013 und 2018) nahm das Ensemble am Landeskonzert „Schulen in Hessen musizieren“ im Wiesbadener Kurhaus teil. Im Januar 2019 wurde die Gruppe vom Kultusministerium eingeladen, die Übergabezeremonie der hessischen KMK-Präsidentschaft im Berliner Bundesrat musikalisch zu umrahmen. Kurz danach spielte das Ensemble auf Einladung der Heraeus Bildungsstiftung bei „Pro-Divesity 2019“ im Frankfurter Senckenberg-Museum.
Darüber hinaus erhielt die Gruppe einen Förderpreis beim Hessischen Schultheatertreffen (2004) sowie einen 3. Preis beim 1822-Musikwettbewerb an der Frankfurter Musikhoch-schule (2010).
Schließlich gab es Fernsehaufritte im ZDF (2003 und 2004), zweimal beim Hessischen Rundfunk (2004) sowie im RheinNeckarFernsehen (2013). Im Jahr 2005 sendete der Bayerische Rundfunk in seinem Radioprogramm BR 4 Klassik ein Feature über das Ensemble; ebenso Anfang 2019 im Hessischen Rundfunk auf hr2-kultur.

Das Angebot richtet sich an die Jahrgangsstufe/n: 5 – 13
(Schüler/-innen mit guten bis sehr guten instrumentalen Voraussetzungen und grundlegenden Kenntnissen im Notenlesen)

Ansprechpartner: Herr Junker

 

Ein kurzes Radio-Feature des Hessischen Rundfunks (hr2-Kultur, Musikszene Hessen, Sendung vom 9.2.2019) finden Sie hier.

 

Martin-Luther-Schule
Gymnasium des Kreises Bergstraße
Staatsstraße 6
64668 Rimbach

Tel.: 06253 - 99070 | Fax: 06253 - 990730
Martin-Luther-Schule@kreis-bergstrasse.de

© 2016 MLS Rimbach





MLS-Schule

Martin-Luther Schule
Gymnasium des Kreises Bergstraße
Staatsstraße 6
64668 Rimbach

Tel.: 06253 - 99070
Fax: 06253 - 990730