Seite wählen

Seit dem neuen Schuljahr 2019/2020 gilt an der MLS das von der Gesamtkonferenz mehrheitlich verabschiedete Curriculum zur Berufsorientierung. In diesem wird erstmals ein roter Faden für die berufliche Orientierung der Schüler und Schülerinnen ab der Klasse 5 verbindlich festgelegt. Beginnend mit dem Girl‘s und Boy’s Day Ende März 2020 und der Auseinandersetzung mit sich selbst und der Familie über die Betriebspraktika in der Klasse 9 und 11 bis hin zu einer ausführlichen Studienorientierung in der Oberstufe werden die einzelnen Schüler und Schülerinnen sowie deren Eltern vom Kollegium sowie externen Partnern begleitet. Weitere Aktivitäten sind an die einzelnen Jahrgänge angebunden und können dem Curriculum entnommen werden. In diesem Schuljahr startet ebenso das Angebot der Agentur für Arbeit, die mittwochs alle 14 Tage eine persönliche Berufs- und Studienberatung durch Frau Sander in A 102 anbietet. Alle Schüler und Schülerinnen ab der Klasse 8 können die Beratung mit oder ohne Eltern wahrnehmen. In diesem Zusammenhang danken wir allen externen Partnern für die Unterstützung in der beruflichen Orientierung, v.a. Eltern, ehemaligen Schülerinnen und Schülern, der Agentur für Arbeit und regionalen Unternehmen.

Martin-Luther-Schule
Gymnasium des Kreises Bergstraße
Staatsstraße 6
64668 Rimbach

Tel.: 06253 - 99070 | Fax: 06253 - 990730
Martin-Luther-Schule@kreis-bergstrasse.de

© 2016 MLS Rimbach





MLS-Schule

Martin-Luther Schule
Gymnasium des Kreises Bergstraße
Staatsstraße 6
64668 Rimbach

Tel.: 06253 - 99070
Fax: 06253 - 990730