Seite wählen

Eine Lesung der ganz besonderen Art erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7a, 7b, 7d und 7e der Martin-Luther-Schule in Rimbach mit der bekannten Kinder- und Erwachsenenbuchautorin Antje Wagner aus Hildesheim.

„Dieses Buch ist schwarz! Schwarz hat eine Bedeutung!“ Mit diesen Worten, die sich auf das Cover des Jugendbuches bezogen, stellte die Autorin ihren Thriller UNLAND den Jugendliche vor und zog damit die Aufmerksamkeit der jungen Zuhörer und Zuhörerinnen gleich auf sich. Auch sprach sie die Warnung aus, dass diejenigen, die ausschließlich Bücher mit Happy End lesen würden, die Finger von ihrem Buch lassen sollten, da den Leser das Ende dieser Geschichte wie mit einer Faust im Magen treffe.

Der Text erzählt aus der Perspektive der Jugendlichen Franka deren Ankunft in einem kleinen Dorf in Sachsen-Anhalt, wo sie von nun an in einer Art Wohnprojekt für Kinder, die aus ihren Familien genommen wurden, bis zu ihrem achtzehnten Lebensjahr bleiben soll. In Sichtweite des Hauses „Eulenruh“ befindet sich die schwarze Ruine eines verlassenen Dorfes, deren Betreten strengstens verboten ist. Doch Fanka möchte gemeinsam mit den anderen Kindern aus ihrem neuen Zuhause hinter das Geheimnis von UNLAND kommen, das an dieser Stelle natürlich nicht verraten wird. Parallel dazu thematisiert die Autorin auch die schwierige Situation dieser Kinder in einer gewachsenen Dorfgemeinschaft und appelliert an die jugendlichen Zuhörer wie wichtig ein respektvoller Umgang untereinander für ein gelingendes Zusammenleben sei.

In ihrer Lesung arbeitete Antje Wagner so beeindruckend mit ihrer Stimme und ihrem Körper, dass man sich zeitweise fast wie im Theater fühlte und die Zeit viel zu schnell verging. Viele Schülerinnen und Schüler waren so begeistert von dem Einblick in dieses ganz besondere Buch, dass sie beschlossen es noch ganz schnell auf ihren Weihnachtswunschzettel zu schreiben. Besonderer Dank gilt dem Freundeskreis der Martin-Luther-Schule, ohne dessen Mitwirkung eine solche Veranstaltung kaum möglich wäre. (FUE)

Martin-Luther-Schule
Gymnasium des Kreises Bergstraße
Staatsstraße 6
64668 Rimbach

Tel.: 06253 - 99070 | Fax: 06253 - 990730
Martin-Luther-Schule@kreis-bergstrasse.de

© 2016 MLS Rimbach





MLS-Schule

Martin-Luther Schule
Gymnasium des Kreises Bergstraße
Staatsstraße 6
64668 Rimbach

Tel.: 06253 - 99070
Fax: 06253 - 990730