Seite wählen

Fünf sprachbegabte SchülerInnen unserer Schule haben sich dieses Schuljahr einer besonderen Herausforderung gestellt. Drei NeuntklässlerInnen und zwei Zehntklässlerinnen konnte die Französisch- und Englischlehrerin Anette Wissel durch ihre Werbemaßnahmen begeistern. Diese haben am Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2020 teilgenommen. Als Sprache wählten Iman Aksu (9d), Chris Güler, (9d), Moritz König (9d), Karla Schaffert (10b), Kim Wenderoth (10b) Englisch. Die erste Etappe umfasste das Drehen eines zweiminütigen Videos in Englisch zu einem vorgegebenen Thema. Sie sollten die am meisten unterschätzte oder die unnützeste Erfindung präsentieren.  Zwei SchülerInnen konnten ihren kurzen Film dankeswerterweise im Wahlpflichtunterricht „Medien“, geleitet vom Kunstlehrer Gabriel Gruß, unter anderem auch mit dessen Unterstützung entwickeln. Der zweite Teil des Wettbewerbs war der Prüfungstag am Donnerstag, dem 23. Januar 2020, der dieses Jahr unter dem Thema „Südafrika“ stand. In drei Stunden haben die SchülerInnen einen freien Text verfasst, einen Lückentext ergänzt, Landeskundefragen beantwortet, eine Lese- und eine Hörverstehensaufgabe bearbeitet. Nach dem Wettbewerbstag waren die SchülerInnen sich einig, dass sich eine noch gründlichere Vorbereitung für den Wettbewerbstag gelohnt hätte. Nächstes Jahr kann das hoffentlich in einer regelmäßigen Arbeitsgemeinschaft erfolgen.  (WSL)

Martin-Luther-Schule
Gymnasium des Kreises Bergstraße
Staatsstraße 6
64668 Rimbach

Tel.: 06253 - 99070 | Fax: 06253 - 990730
Martin-Luther-Schule@kreis-bergstrasse.de

© 2016 MLS Rimbach





MLS-Schule

Martin-Luther Schule
Gymnasium des Kreises Bergstraße
Staatsstraße 6
64668 Rimbach

Tel.: 06253 - 99070
Fax: 06253 - 990730